Satteldach Fertighallen

Verkaufshallen sind sehr speziell und werden auf Herz und Nieren geprüft bevor sie dem breiten Publikum zur Verfügung stehen.

Erst, wenn alle Bedingungen 100% erfüllt sind, dürfen Besucher hier die Ausstellungen genießen. Verkaufshallen werden mit oder ohne sanitäre Anlagen gefertigt und können schon ganz preiswert produziert werden. Der große Vorteil vom Hallenbau mit Fertigteilen liegt in der Flexibilität in Aufbau und Ausstattung, der Unabhängigkeit vom Standort sowie der Gewissheit, im Endeffekt exakt die Halle zu erhalten, die man vorab geplant und zusammengestellt hat. Ein nicht zu vergessener Faktor, der auch bei vielen eine Rolle bei der Entscheidung für die Fertighalle spielt, ist die Zeit. Im Vergleich zu dem üblichen Massivbau von Immobilien, der sich oft über Monate und mehr hinzieht, ist bei den Fertighallen die Spanne zwischen Bestellung und Bezug sehr viel kleiner

Ausstellungshallen wären ohne einer sehr stabilen Hallenkonstruktion überhaupt nicht zu organisieren.

Mit vielen Sitzplätzen, einer funktionierenden Küche wird den Besuchern, der bestmögliche Komfort geboten. Qualität ist hier das A&O und muss dringend den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Überall wo Menschen in so großer Zahl zusammentreffen, wird Sicherheit besonders groß geschrieben. Die Ausstellungshallen sind innerhalb weniger Wochen aufgestellt und können dann von der Bauaufsicht in der jeweiligen Region abgenommen werden.

Sporthallen

Immer mehr Menschen haben die positive Wirkung der Fitness auf dem Körper erkannt.

So ist es nicht verwunderlich, wenn so mancher Sportverein sich entschließt, eine neue Sporthalle errichten zu lassen. Mit der Erfahrung, die sich im Laufe der Jahre entwickelt hat, ist der Bau einer Sporthalle keine besondere Herausforderung mehr.

Viele Elemente einer Halle entsprechen der Norm und können modular in viele Hallen integriert werden. Mit dieser Methode kann der Bauherr viele Euros sparen, die er an anderer Stelle zum Beispiel für die Geräte in der Sporthalle besser verwenden kann.

Der Baustoff Beton ist ein vielseitig einsetzbares Material, das viele positive Eigenschaften aufweist. Diese beziehen sich hauptsächlich auf optische, statische und bauphysikalische Eigenschaften, die den speziellen Anforderungen beim Bau von Fertighallen standhalten.

Somit kann eine Halle aus Fertigteilen auch ganz aus dem Baustoff Beton errichtet werden.

Die wichtigsten Merkmale von Beton sind zunächst die Druckfestigkeit, der beim Betrieb einer Fertighalle große Bedeutung zukommt. Die zum Teil sehr empfindlichen Bewehrungen werden optimal gegen Korrosion geschützt, und Wärme sowie Kälte können idealerweise abgegeben werden. Auch im Brandschutzbereich erweist sich der Baustoff Beton als sehr vorteilhaft.

Das Material ist wasserundurchlässig und somit gegen Nässe geschützt. Weiterhin ist es frei formbar und zeigt eine hohe Widerstandskraft gegen chemische Einflüsse und hohe Temperaturen von bis zu 250 Grad Celsius. Die Oberfläche weist im Laufe der Jahre so gut wie keinen Verschleiss auf, und die Möglichkeiten der Gestaltung von Oberflächen ist nahezu unbegrenzt. Der Grund dafür ist, dass Beton aus vielen unterschiedlichen Komponenten besteht, die sich ideal miteinander ergänzen. Auch kommt es hier zu unterschiedlichen Wechselwirkungen, was bedingt durch Witterungseinflüsse auch zu Veränderungen des Materials führen kann. Beim Bau einer Fertighalle sind Eigenschaften in Bezug auf Bauphysik und Statik zu berücksichtigen.

Werkstatthallen

Stahllager Schlosserei

Der Bauherr kann heute aus einer so großen Vielfalt an qualitativ hochwertigen Baustoffen, Konstruktionstypen und Vorfertigungsgraden auswählen, wie noch nie zuvor. Selbstverständlich gehören hierzu Normwerte bezüglich der Wandeigenschaften wie Wärmedämmungsgrad, Dichtigkeit gegen Wind und Feuchtigkeit sowie Freiheit von Giftstoffen, die Raumluft und damit das gesunde Klima bestimmen. Diese endkundenfreundliche Auftragsverfolgung bedeutet Planungssicherheit, auch hinsichtlich der Termineinhaltung bei der Synchronisierung der Arbeitsabläufe in Vorfertigung, Transportlogistik und Montage.

Fertighalle mit Profil-Wandplatten und Anbau rechts KFZ-Werkstatt für PKW-Tuning Oldtimerwerkstatt
     
1-schiffige Fertighalle mit Plan-Wandplatten Fertighalle Anbau links und rechts Tischlerwerkstatt

Preisbewusst bauen und dabei Wert auf ökologische Nachhaltigkeit legen sowie architektonischen Trends genauso weit folgen, dass individuelle, maßgeschneiderte Grundrisse und Einrichtungen für jede betriebliche Anforderung entstehen.

Genau dies wird heute auf dem Fertigbausektor kundenspezifisch möglich gemacht. Und zwar auf vielfältige Arten und Weisen.

Pultdachhallen Satteldachhallen Selbstbauhallen / Häuser Feuerwehrgaragen
 
 
 
© 2015 bezahlbare Fertighallen